Vorwort




Am 6. September 2006 erfuhren wir von dem Projekt „n-21“. Unsere Deutschlehrerin Frau Dr. Ramm erzählte uns, dass es auf der Internetseite www.literaturatlas.de einen Wettbewerb gäbe, bei dem z.B. ein Autor aus der Umgebung der Schule vorstellt werden könne. Nachdem wir uns darüber informiert hatten, waren wir davon begeistert und wollten daran teilnehmen.
Anschließend haben wir viele Stunden recherchiert um herauszufinden, welche Projektperson für uns in Fragen kommen könnte. Wir entschieden uns für Heinrich Hannover.