Werke-Galerie Werke-Workshop Live-Interview Biografie Veröffentlichungen
Stadtteilbibliothek Flötenteich IGS Flötenteich Oldenburg 2005 Literaturatlas
Literatur-Galereie Das Werk Zum Beispiel ... Zur Startseite

 
Literatur-Galerie

Zum Werk von Klaus Modick

 

Der niedersächsische Schriftsteller Klaus Modick ist ein vielseitiger, postmoderner Erzähler, der in seinen größeren Werken eine traditionelle Erzählweise mit essayistischen und theoretischen Einschüben verbindet. Er schreibt gesellschaftskritische Romane über die Verfolgung im Dritten Reich und über die heutige Zeit. Immer wieder nimmt er bezug zu seiner Heimat Oldenburg und das Umland. Modick wurde für sein umfangreiches Werk, darunter die Romane "Ins Blaue", "Das Grau der Karolinen" und "Der Flügel", mehrfach ausgezeichnet. Er ist ein gefragter Schriftsteller nicht nur in Niedersachsen.Im Laufe seiner Karriere war es oft im Ausland, vorzugsweise Frankreich, Japan und den USA. Bis heute verfasste er zahlreiche Romane, Essays, Novellen und Gedichte. Modick ist auch als Übersetzer aus dem Englischen hervorgetreten.

Galerie

 

  letzte Aktualisierung: Juli 2005    Impressum