Glossar

Hier wird versucht spezielle Begriffe aus den Gedichten und Liedern zu erläutern.


Adelsborn

Kleines Dorf mit 200 Einwohnern in Thüringen nahe Göttingen.

Aus: Schricke, Bruno. Ein Weltende.

In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1980.

Arenshausen

Größerer Ort in Thüringen mit 2000 Einwohnern nahe Göttingen.

Aus: Hollenbach, Luise. Unser Heimatort Kirchgandern. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1988.

Aue

Dorf (Ca. 1000 Einwohner) in Hessen zwischen Eschwege und Mühlhausen.

Aus: Opfermann, Joh. Wann wird Frieden schweben …?

In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1961.

Bebendorf

500 Einwohner kleines Dorf in Thüringen nahe Eschwege.

Aus: Opfermann, Joh. Wann wird Frieden schweben …?

In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1961.

Bischofstein

Kleines Dorf in Thüringen (100 Einwohner) zwischen Eschwege und Mühlhausen gelegen.

Aus: Buchwald-Fischer, Martha. Unvergessene Heimat. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1991.

Bodenstein

Spätmittelalterliche Herrenburg bei Wintzingerode in Thüringen nahe Göttingen. [1]

Aus: Linke, R. Eichsfeldschau. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Duderstadt: Mecke, 1997.

Brehme

Kleiner Fluss, der durch Duderstadt fließt.

Aus: Bödige, N. Mein Duderstadt. In: Eichsfelder Liederbuch. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1964. S.23.

Breitenworbis

Größere Ortschaft mit 2500 Einwohnern in Thüringen zwischen Nordhausen und Heiligenstadt.

Aus: Friedrich, Hermann. Frühling in Breitenworbis. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Brocken

Höchster Punkt des Harzes mit 1142 m Höhe.

Aus: Gleitze, Franz. Blick vom Hünstollen.

In: Eichsfelder Heimatglocken. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Duderstadt: Mecke, 1954.

Duderstadt

Größere Stadt (20000 Einwohner) in Niedersachsen nahe dem ehemaligen Grenzübergang Gerblingerode – Teistungen.

Aus: Wagner, Franz. Pro Duderstadt. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1983.

Dün

Berg in Thüringen mit 520 m Höhe; gehört zum Ohmgebirge. [2]

Aus: Aus: Iseke, Dr. H. Unser Eichsfeld. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Effelder

Kleines Dorf mit 1000 Einwohnern in Thüringen zwischen Eschwege und Mühlhausen. Bekannt ist besonders die Klosterkirche.

Aus: Opfermann, Joh. Wann wird Frieden schweben …?

In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1961.

Ershausen

Ortschaft mit 3000 Einwohnern in Thüringen zwischen Eschwege und Heiligenstadt.

Aus: Kiep, Martin. Kein Land für die Bahn. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Etzelsbach

Bach und Kapelle zwischen Duderstadt und Heiligenstadt

Aus: Bergmann, August. Ein Eichsfeldlied. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1957.

Frieda (strand)

Kleiner Ort mit 1100 Einwohnern in Hessen nahe Eschwege an dem die Werra vorbei fließt.

Auch ein Fluss nahe Eschwege.

Aus: Menge, J. Heimatlied. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1981.

Gänsebach

Sehr kleiner Bach nahe Kirchgandern in Thüringen in der Nähe von Göttingen.

Aus: Hollenbach, Luise. Unser Heimatort Kirchgandern. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1988.

Germershausen

Wallfahrtsort in Niedersachsen mit 2000 Einwohnern nahe Göttingen.

Aus: Gleitze, Franz. Blick vom Hünstollen.

In: Eichsfelder Heimatglocken. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Duderstadt: Mecke, 1954.

Gleichenstein

Grafenburg in Thüringen nahe Dingelstädt. [3]

Aus: Sander. W. Heimat-Gedanken. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1983.

Goldene Mark

Landschaft rund um Duderstadt.

Aus: Bödige, N. Mein Duderstadt. In: Eichsfelder Liederbuch. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1964. S.25.

Graf Isang

Gemeint ist der Seeburger See.

Aus: Gleitze, Franz. Blick vom Hünstollen.

In: Eichsfelder Heimatglocken. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Duderstadt: Mecke, 1954.

Großbodungen

Kleinerer Ort (1000 Einwohner) in Thüringen nahe dem ehemaligen Grenzübergang Gerblingerode – Teistungen.

Aus: Kraus-Böhner, Gerda. Großbodungen Heimatlied. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1989.

Hahle

Größerer Fluss; fließt durch Duderstadt.

Aus: Dr. Luce. Von Teistungen nach Duderstadt. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Hanstein

Burg Hanstein ist eine der bedeutendsten Burgruinen Mitteldeutschlands. [4]

Aus: Iseke, Dr. H. Unser Eichsfeld. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Hasenburg

Alte Wallburg in Thüringen zwischen Erfurt und Göttingen. [5]

Aus: Kraus-Böhner, Gerda. Großbodungen Heimatlied. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1989.

Höherberg

Wallfahrtsort in Niedersachsen nahe Göttingen.

Aus: Gleitze, Franz. Blick vom Hünstollen.

In: Eichsfelder Heimatglocken. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Duderstadt: Mecke, 1954.

Hülfensberg, Klüs’chen

 

Berg mit 444 m Höhe.

Ältester Wallfahrtsort im Eichsfeld für Männer. [6]

Aus: H., Chr. Gedenken an die Heimat. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1961.

Iberg

Ehemalige Erzmiene in Niedersachsen nahe Osterode. [7]

Aus: Kleppe, K. Heimatlied. In: Eichsfelder Heimatglocken. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Duderstadt: Mecke, 1954.

Klüschen Hagis Bekannte Wallfahrtsort in Thüringen nahe Dingelstädt.

Kälberblase, Feldgieker,

Kugel-Garwurst, Sülzwurst,

Wurst-Spezialitäten aus dem Eichsfeld.

Aus: M. , Dr.G. Die Wurstizität des Eichsfeldes. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1959.

Kattun

Gewebe ähnlich Leinen und Wolle.

Aus: Kaufmann, P. Josef. Im warmen eichsfeldischen Mantel. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1981.

Klien

Berg in Thüringen nahe Nordhausen: 408 m hoch. [8]

Aus: Nachtwey, Karl. Die Heimatstimmen. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1957.

Krombach

Kleinerer Ort in Thüringen zwischen Mühlhausen und Kassel.

Aus: Kiep, Martin. Kein Land für die Bahn. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Kyffhäuser

Eine der stärksten mittelalterlichen Burganlagen Deutschlands in Thüringen nahe Mühlhausen. [9]

Aus: Iseke, Dr. H. Der Sonnenstein. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Leine-Au

Die Leine ist eine der drei größten Flüsse im Eichsfeld; fließt auch durch Göttingen und Leinefelde.

Aus: Aus: Iseke, Dr. H. Unser Eichsfeld. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Leinefelde

Größerer Ort in Thüringen mit 15000 Einwohnern nahe Heiligenstadt.

Aus: Sander. W. Heimat-Gedanken. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1983.

Lengenfeld

Kleiner Ort zwischen Eschwege und Mühlhausen.

Aus: Buchwald-Fischer, Martha. Unvergessene Heimat.

In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Lindenberg

Waldgebiet nahe Duderstadt.

Aus: Bödige, N. Mein Duderstadt. In: Eichsfelder Liederbuch. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1964. S.25.

Martinfeld

Kleines Dorf mit 500 Einwohnern in Thüringen zwischen Mühlhausen und Kassel.

Aus: Kiep, Martin. Kein Land für die Bahn. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Normannstein

Alte Burganlage aus dem 13. Jahrhundert oberhalb Treffurts. [10]

Aus: Aus: Iseke, Dr. H. Unser Eichsfeld. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Ohmberg

535 m hohes Gebirge nahe Bischofferode. [11]

Aus: Iseke, Dr. H. Unser Eichsfeld. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Osterkuppe

Gehört zum Ohmgebirge.

Aus: Friedrich, Hermann. Frühling in Breitenworbis. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Pferdeberg

Kleines Waldgebiet in Thüringen bei Kirchgandern in der Nähe Göttingens.

Aus: Hollenbach, Luise. Unser Heimatort Kirchgandern. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1988.

Porphyr

Meist rote Gesteinsart.

Aus: Kraus-Böhner, Gerda. Garten der Kindheit.

In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1985.

Riesenhügel

Siehe Brauner Bühl.

Aus: Iseke, Dr. H. Der brune Bühl. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Ruhme

Mit 5000 Litern pro Sekunde größte und stärkste Quelle in Europa. [12]

Aus: Wagner. Alfons. Meine Heimat im Eichsfeld. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1985.

Rusteberge

Weniger als 100 Einwohner großes Dorf in Thüringen nahe Göttingen.

Aus: Aus: Iseke, Dr. H. Unser Eichsfeld. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Saale

Kleiner Fluss in Thüringen.

Aus: o. A. Ich bin ein echter Eichsfelder . . .  In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1991.

Sauerampfer

Blattgemüse.

Aus: Kraus-Böhner. Gerda. Heimat. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1983.

Schwebda

Nachbarort westlich von Frieda. Ca. 1200 Einwohner.

Seeburger See

Größter See des Eichsfelds nahe Duderstadt.

Aus: Aus: Iseke, Dr. H. Unser Eichsfeld. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Sonnenstein

Zwischen Brehme und Holungen in Thüringen liegt der Sonnenstein mit 485 m Höhe.[13]

Aus: Iseke, Dr. H. Der Sonnenstein. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Sulberg

Kleinerer Berg nahe Duderstadt.

Aus: Bödige, N. Mein Duderstadt. In: Eichsfelder Liederbuch. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1964. S.24.

Teistungen

Ehemaliger Grenzübergang. Dorf in Thüringen mit 1000 Einwohnern.

Aus: Luce, Dr. Von Duderstadt nach Teistungen. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1991.

Treffurt

Dorf in Thüringen mit ca. 2500 Einwohnern zwischen Eschwege und Mühlhausen.

Aus: Aus: Iseke, Dr. H. Unser Eichsfeld. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Unstrut

Größerer Fluss fließt durch Dingelstädt.

Aus: Iseke, Dr. Hermann. Eichsfelder Sang. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Wanfried

Stadt (6000 Einwohner) in Hessen zwischen Eschwege und Mühlhausen.

Aus: Opfermann, Joh. Wann wird Frieden schweben …?

In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1961.

Werra

Flusslauf, fließt durch Eschwege.

Aus: Aus: Iseke, Dr. H. Unser Eichsfeld. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Wipper

Kleiner Fluss fließt durch Worbis.

Aus: Iseke, Dr. Hermann. Eichsfelder Sang. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Zuckerhut

 

Siehe Brauner Bühl.

Aus: Iseke, Dr. H. Der brune Bühl. In: Eichsfelder Heimatstimmen. Hrsg.: Bund der Eichsfelder Vereine. Lingen/Ems: van Acken, 1986.

Zurück

Fußnoten


[1] Vgl.  Das Eichsfeld. Hrsg. Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld e. V. Duderstadt: Mecke, o. J. S.6. [2] URL: http://eichsfeld-net.de/amf-ake/texte/usa/eic1.htm [Stand 26.03.2003]. [3] Vgl.  Das Eichsfeld. Hrsg. Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld e. V. Duderstadt: Mecke, o. J. S.6. [4] siehe 1. [5] URL: http://www.th.schule.de/eic/schule/grobo.htm [Stand 27.03.2003]. [6]Vgl.  Das Eichsfeld. Hrsg.: Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld e. V. Duderstadt: Mecke, o. J. S.6. [7] URL: http://iberger-tropfsteinhoehle.bei.t-online.de/bergb1_de.html [Stand 26.03.2003]. [8] URL: http://www.breitenbach-eichsfeld.de/Kommune/kommune.htm [Stand 26.03.2003]. [9] URL: http://www.kyffhaeuser-tourismus.de/de/sagen/kyffhaeuser_denkmal.html [Stand 28.03.2003]. [10] URL: http://www.himobiker.de/touren/barb4.htm [Stand 26.03.2003]. [11] URL: http://eichsfeld-net.de/amf-ake/texte/usa/eic1.htm [Stand 26.03.2003]. [12] Vgl.  Das Eichsfeld. Hrsg.: Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld e. V. Duderstadt: Mecke, o. J. S.6. [13] URL: http://www.mdr.de/rucksack/wanderrouten/116605.html [Stand 26.03.2003].