3. / 4. Stunde
Dann endlich war es soweit. Die Kinder durften das Märchen "Das Eselein" in einem freien Rollenspiel selbst spielen. Frau Ott hatte einige Requisiten mitgebracht, an denen man eindeutig erkennen konnte, welche Rolle dargestellt wurde. Gerne ließen sich die Schüler mit einer Krone, einem Tuch, einem Schal oder einem Fuchsschwanz "verzieren". Begeistert übten sie ihre kleinen Rollen ein. Am häufigsten wurde die Rolle des Eselein gewünscht.

Klicken für bessere Qualität Klicken für bessere Qualität

Klicken für bessere Qualität Klicken für bessere Qualität

Klicken für bessere Qualität Klicken für bessere Qualität

Klicken für bessere Qualität