Biografie




Gisela Ott

Gisela Ott wurde 1961 in Gifhorn, dem Südtor zur Lüneburger Heide, geboren und lebt seit ihrer Kindheit im Landkreis Gifhorn.
Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Märchen und Geschichten begleiten sie seit frühester Kindheit. Mit der Geburt ihrer Kinder sind vor allem Märchen wieder verstärkt in ihr Leben zurückgekehrt. Erzählen von Geschichten war schon von jeher eine große Leidenschaft von Gisela Ott. So hat sie sich vor einigen Jahren zur Märchenerzählerin ausbilden lassen, um die alte Tradition des freien Erzählens wieder neu zu beleben. Sie ist Mitglied der Europäischen Märchengesellschaft.

Das "Märchen" als uraltes Kulturgut der Menschheit wieder verstärkt ins Bewusstsein der heutigen Gesellschaft zu rücken und ihm den hohen Stellenwert zu erhalten, ist Gisela Ott ein besonderes Anliegen. Ebenso möchte sie dazu beitragen, dass die alte Tradition des Geschichtenerzählens weiter gepflegt wird.

Gisela Ott hält Vorträge und Veranstaltungen rund ums Märchen und ist Märchenerzählerin in Kindergärten und Schulen, in Bibliotheken und Bildungseinrichtungen, auf öffentlichen Festen und privaten Feiern.