Der Münchhausen - Brunnen


Münchhausen-Brunnen Der Münchhausen - Brunnen
in der Innnenstadt von
Bodenwerder

(1994, gestaltet von Bonifatius Stirnberg)

Münchhausen:

"... Da besann ich mich auf ein Stückchen Schinkenspeck, welches von meinem mitgenommenen Mundvorrat in meiner Jagdtasche noch übriggeblieben war. Dies befestigte ich an eine ziemlich lange Hundeleine, die ich aufdrehte und so wenigstens noch um viermal verlängerte. Nun verbarg ich ich mich im Schilfgesträuch am Ufer, warf meinen Speckbrocken aus und hatte das Vergnügen, zu sehen, wie die nächste Ente hurtig herbeischwamm und ihn verschlang. Der ersten folgten bald alle übrigen nach ..."


Detail des Münchhausen - Brunnens

Der Entenflug

Der Entenflug




Münchhausen:

"... eine der größten Kanonen, die soeben nach der Festung abgefeuert ward, und sprang im Hui auf die Kugel, in der Absicht, mich in die Festung hineintragen zu lassen. Als ich aber halbwegs durch die Luft geritten war, stiegen mir allerlei nicht unerhebliche Bedenklichkeiten zu Kopfe. „Hum“, dachte ich, „hinein kommst nun wohl, allein wie hernach sogleich wieder heraus? ..."


Detail des Münchhausen - Brunnens

Der Kugelritt

Der Ritt auf der Kugel


          home zurück