Auf dem Bartholomäus-Friedhof vor den ehmemaligen Toren der Stadt ruht Georg Christoph Lichtenberg.
Er erlag 1799 seiner Krankheit. Seine Frau überlebte ihn um 49 Jahre und wurde dann an seiner Seite bestattet.