Zeichnung Lichtenbergs in seinem Tagebuch