Zum Literaturatlas


Startseite

Sein
Leben

Seine
Werke

Inhalt

Wir über
uns

 

 





Letzte
Aktualisierung :
29-Mai-2001

Auseinandersetzung mit Leben und Werk des Heimatdichters 
Albert Trautmann

"Apotheker und Dichter des Hümmlings" wird Albert Trautmann genannt, der sowohl in seiner Apotheke als auch in der Gastwirtschaft und zu Hause ein gern gesehener Erzähler und Zuhörer war.

Als jüngster Sohn von Robert und Christine Trautmann wurde Albert in Sögel 1867 geboren. 1837 errichtete Robert Trautmann in Werlte eine Apothekerfiliale, die Albert Trautmann nach dessen Tod übernahm und in Werlte ansässig wurde. Er starb dort 1920.

Gedenkstein

Das Albert Traumann Denkmal  in Werlte


Am 3. Mai 1989 wurde als
Zeichen der Anerkennung und Dankbarkeit ein Albert-Trautmann-Denkmal  in Werlte an der Hauptstraße eingeweiht.


Ansprechpartnerin: Irmgard Tönnies