Kapitel 3

Er geht in die „Peña Flamenca“, wo die Tänzerin jeden Abend tanzt. Auch heute tanzt sie. Sie stellen sich vor. Sie heißt Anna, und morgen würde sie wieder tanzen, und er dürfe auch kommen. Danach trifft er Gabriela und Simone die Stuttgarterinnen in der Stadt, und fertig fröhlich und übermütig einige Skizzen von ihnen an.

Anhören (Größe: 956KB Länge: 8:35,5 min)