Das Lied der Deutschen

Am 26. August 1841 schreibt der Dichter auf der Nordklippe Helgolands die folgenden Verse nieder, die - zur Melodie Haydns gesungen - 1922 von Reichspräsident Ebert zur Nationalhymne erklärt, von den Nazis mit dem ,,Horst-Wessel-Lied" gekoppelt, im besetzten Deutschland verboten und 1952 in der Bundesrepublik Deutschland zur offiziellen Hymne erklärt werden - dieses Mal allerdings nur die 3. Strophe. Kaum ein Lied ist so missverstanden und - willentlich oder aus Ahnungslosigkeit - missbraucht worden wie dieses. Hoffmann war Patriot, aber kein Chauvinist. Er wendet sich gegen den Obrigkeitsstaat und die Kleinstaaterei, will ein vereintes (Einigkeit), rechtsstaatliches (Recht) und liberales (Freiheit)  Deutschland, also einen Nationalstaat, wie ihn andere europäische Völker schon lange hatten, aber keine anmaßende Erhebung über andere Nationen.Deutschlandlied (Faksimile-Wiedergabe)

Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt,
Wenn es stets zum Schutz und Trutze
Brüderlich zusammenhält;
Von der Maas bis an die Memel,
Von der Etsch bis an den Belt -
Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt!

 

 

Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang
Sollen in der Welt behalten
Ihren alten schönen Klang,
Uns zu edler Tat begeistern
Unser ganzes Leben lang -
Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang!

 


Einigkeit und Recht und Freiheit
Für das deutsche Vaterland!
Danach laßt uns alle streben
Brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
Sind des Glückes Unterpfand -
Blüh im Glanze dieses Glückes,
Blühe, deutsches Vaterland!

 

Zeitungsartikel über J. Schmoldt von 1925

 



 

 

   Nebenstehender Artikel ist aus einer  Lokalzeitung vom 23.9.1925.
   Er zeigt, wie lebendig auch über 80 Jahre nach Hoffmanns Besuchen in Hadeln die Erinnerung an ihn noch ist.
   Mit Stolz wird auch an die freiheitlichen Traditionen der Hadler Geschichte erinnert.
   Wenn es im Artikel jedoch heißt, Hoffmann habe auf Helgoland Asyl gefunden, so stimmt das nicht: Er hatte die Hochseeinsel zur Erholung aufgesucht.
   Und ob im Hause Schmoldt das Lied der Deutschen nach der Melodie Haydns zum ersten Mal erklang, ist historisch nicht verbürgt.