Das Jahr der Haiku, Göttingen 1998


Texte : Hanna Schröter-Paul
 
 
       
       
 
Prolog:
   
 
Täglich drei Haiku 
-Bilder - Jahreszeiten - Natur
bewahren den Tag. 
...
Gedankensplitter -
Notizen als Zeichen der Zeit-
Minutenpause.
   
       
       
       
       
       

14.11.
Wolken im Herbststurm -
Ahorn und Espen zittern.
Ruhig schlägt mein Herz.

Binsen am Wasser -
Ufer vom Sommer noch grün -
Frösche verschwunden.

Farben noch bunter -
Winter zwar fern, doch bereit Frösteln am Feuer.

15.11.
Trommeln in der Nacht -
niemand auf dunkler Straße -
Finsternis währt lang.

Kinder im Sturmwind
Drachen schwebend am Himmel
Glück im kleinen Schuh.

Herbstwind auf Wegen - Kastanienstacheltier - 
Spielende Kinder.

   
16.11.    
Frühmorgens kein Laut -      
Nebel verschluckt jeden Ton -       
Ich warte auf dich.    
28.10.1997 
...
Schreiben - verdichten Sprache-Phantasie-Schöpfung
Zaubern auf Papier
.  
       
     
     
     
       
       
     
Inhalt
zurück