Im Laufe seines Lebens hat Constanz Vogel viele Texte verfasst. Allen ist gemein, dass sich in ihnen seine große Liebe zur Sprache, zur heimatlichen Landschaft und den Menschen, unter denen er lebte, ausdrückt. Viele seiner Schriften sind heute nicht mehr vorhanden. Ein berühmter Dichter zu werden, das war nie die Sache Constanz Vogels. Wichtiger war ihm, sich in seinen Texten mitzuteilen, Zeugnis abzulegen von seiner großen Toleranz, von der Liebe zu der ländlichen Gegend seiner Südoldenburger Heimat. Die von uns ausgesuchten Texten mögen diese große Leidenschaft des Löninger Dichters dem Betrachter unserer Seiten ein wenig näher bringen.

Constanz Vogel