"Geheimnisse"
Klappentext zum Buchtitel
(nach dem Lesen)


André über "Geheimnisse"

Die Hauptdarstellerin ist Berrit. Eines Tages wird in der Schule
nach langer Diskussion beschlossen, dass die Klassenfahrt nach
Amrum geht. Der Vater ist dagegen, dass Berrit nach Amrum fährt,
aber Berrit fährt trotzdem. Berrit streitet sich dort mit ihrer besten
Freundin Emily. Am nächsten Tag will die Klasse zu einem Badesee
fahren, Berrit hat jedoch noch keine Lust baden zu gehen, deswegen
beschließt sie, eine Wattwanderung zu machen.
Mitten im Watt kommt plötzlich das Wasser. Kurz darauf sieht sie
am Himmel einen roten Drachen und weiß: Da muss Land sein. Berrit
schwimmt, so schnell sie kann, dorthin. An Land trifft sie Caro und
schnell wurden sie gute Freunde. Später stellt sich heraus, dass sie ein
Geheimnis teilen.