"Nicht mit mir!"
Klappentext zum Buchtitel
(nach dem Lesen)


Sarah über "Nicht mit mir!"

Die 14-jährige Jana erfährt, dass ihr Vater zu seiner neuen Freundin
nach München ziehen will. Jana ist happy, da sie allein in der alten
Wohnung in Hamburg weiterleben darf. Doch ihre Lehrerin steckt sie
in eine WG. Jana gewöhnt sich rasch an das lustige Leben in der WG.
Dass sie in den Sommerferien aber auf die Katze in München aufpassen
soll, die der neuen Freundin ihres Vaters gehört, passt ihr nicht.
Sie fährt nach drei Tagen zurück nach Hamburg und ist glücklich
über ihr Alibi. Doch auch in Hamburg ist ihr bald langweilig, die
Sommerferien sind lang. Daher beschließt sie, zum Konzert ihrer
Lieblingsband zu trampen. Leider ist das Konzert ausverkauft. Eine
Familie in Amsterdam nimmt sie mit ans Meer. Und Jana verlebt noch
tolle Ferien dort.

Die Bewohner der WG machen sich Sorgen. Darum machen sich ihre
Freunde bald auf die Suche.