20 SchülerInnenfragen rund ums Schreiben, Bücher und Beruf:

 

1. Wann haben Sie gemerkt, dass Sie mal Schriftsteller werden wollen?

Mit 14 Jahren

2. In welchem Alter haben Sie begonnen Bücher zu schreiben?

Mit 30 Jahren (vorher Reporter)

3. Haben Sie schon als Kind gerne Geschichten erfunden?

                    Ja

4. Warum schreiben Sie gerade Krimis?

Weil mich menschliche Grenzen interessieren.

5. Was für Krimis schreiben Sie?

Spannende, intelligente, hoffe ich - Polizeiromane.

6. Schreiben Sie auch andere Bücher als Krimis?

Ja. Sachbücher. Vor allem Drehbücher.

7. Worüber schreiben Sie am liebsten?

Über Menschen und ihre Verhaltensweisen.

8. Wie lange arbeiten Sie an einem Buch?

(sehr pauschal) 6 Monate

9. Haben Sie eine bestimmte Zeit um ein Buch zu schreiben?

Wird in der Regel vertraglich vorgegeben.

10. Wo schreiben Sie gerne, haben Sie einen bestimmten Platz?

An meinem PC-Arbeitsplatz.

11. Verreisen Sie oft um ein Buch zu schreiben?

Ja. Vor allem, um zu recherchieren.

12. Wie viele Bücher haben Sie geschrieben?

ca. 25

13. Wie viel verdienen Sie im Schnitt pro Buch?

Lohnt nicht. Interessant sind die Nebenrechte.

14. Wann kommen Ihnen die Ideen zu den Büchern?

zu jeder Tages- und Nachtzeit

15. Haben Sie schon Preise gewonnen?

Viel zu wenige. Verdienter Bürger Bad Bevensens.

16. Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?

Meine Unabhängigkeit.

17. Was ist Ihr Lieblingsbuch?

Tom Wolfe, Fegefeuer der Eitelkeiten

18. Welcher Autor ist Ihr größtes Vorbild?

Tom Wolfe und manch anderer

19. Wie sind Sie Autor geworden?

Durch Talent, hoffe ich, und mit Fleiß.

20. Was bedeutet Ihnen Ihr Beruf?

Das halbe Leben plus X.