20 Schüler(innen) fragen rund ums Schreiben, Bücher und Beruf:

 

1. Wann haben Sie gemerkt, dass Sie mal Schriftsteller werden wollen?

Als ich lesen gelernt hatt.

                    2. In welchem Alter haben Sie begonnen Bücher zu schreiben?

mit 50

3. Haben Sie schon als Kind gerne Geschichten erfunden?

                    nein

4. Warum schreiben Sie gerade Krimis?

Weil ich damit besonders gut unsere Realität beschreiben kann.

5. Was für Krimis schreiben Sie?

gesellschaftskritische, realistische

6. Schreiben Sie auch andere Bücher als Krimis?

Ja, Kinderbücher, Romane, Drehbücher, Hörspiele und Gedichte.

7. Worüber schreiben Sie am liebsten?

Über Dinge, die mich interessieren.

8. Wie lange arbeiten Sie an einem Buch?

Seitenzahl des Buches geteilt: 5/weil ich 5 Seiten am Tag schreibe.

9. Haben Sie eine bestimmte Zeit um ein Buch zu schreiben?

Ja, von morgens bis mittags..

10. Wo schreiben Sie gerne, haben Sie einen bestimmten Platz?

Egal, nur ruhig sollte es sein.

11. Verreisen Sie oft um ein Buch zu schreiben?

Ja, sehr oft.

12. Wie viele Bücher haben Sie geschrieben?

13 oder 14

13. Wie viel verdienen Sie im Schnitt pro Buch?

Sehr verschieden.

14. Wann kommen Ihnen die Ideen zu den Büchern?

Beim Beobachten, Zeitungslesen.

15. Haben Sie schon Preise gewonnen?

Ja, in Deutschland und in Schweden.

16. Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?

Alles.

17. Was ist Ihr Lieblingsbuch?

Ich habe kein Lieblingsbuch.

18. Welcher Autor ist Ihr größtes Vorbild?

Vielleicht Anton Tschechow.

          19. Wie sind Sie Autorin geworden?

                    Ich bin an den Schreibtisch gegangen und habe angefangen zu schreiben.

20. Was bedeutet Ihnen Ihr Beruf?

Es bestimmt mein Leben.