Kennen Sie Erich Maria Remarque ?   -   Das Interview

Unsere Gruppe wollte herausfinden, ob die Leute in Klein Berßen etwas über
Remarque wissen. Wir haben uns Fragen überlegt und zuerst bei unseren
Lehrerinnen Frau Wahmes, Frau Gärtner und Frau Klingenburg das Interview
geübt. Dann sind wir nach Wotte ( Lebensmittelgeschäft ) rübergegangen und
haben die Leute, die an uns vorbeigekommen sind, gefragt, ob sie einen
Moment Zeit hätten.Wenn die Leute 'nein' sagten, haben wir kein Interview
bekommen. Aber haben die Leute 'ja' gesagt , freuten wir uns und fingen mit
der Befragung an.  Und das ging so:

Guten Morgen,
wir kommen von der Grundschule Klein Berßen
und möchten Ihnen ein paar Fragen stellen.

1. Wie alt sind Sie?
2. Kennen Sie Erich Maria Remarque?
3. Was wissen Sie über ihn?
4. Kennen Sie ein Buch von ihm?

Frage 1:

Insgesamt haben wir 21 Leute befragt, darunter waren nur 2 Männer.
Die Befragten waren zwischen 25 und 80 Jahre alt.

Fragen 2/3:

Fünf Leute hatten noch nie etwas über Remarque gehört.

Die anderen gaben als
Antwort auf die dritte Frage:

Er war Dichter.
Er war berühmt.
Er war Dorflehrer in Klein Berßen.
Er hat viele Bücher geschrieben.

Ein alter Mann und eine Frau wussten, dass Remarque im Krieg war, dass er über seine
Erlebnisse geschrieben hat und dass er gegen den Krieg war.

Frage 4:

Alle Leute, die etwas über Remarque wussten, kannten  sein Buch
`Im Westen nichts Neues`.
Eine Frau nannte auch das Buch `Drei Kameraden´, `Der Funken Leben´, ` Der schwarze Obelisk´


Ein Interview im Wortlaut
 

1)    Kennen Sie Remarque?

        Ich kenne Erich Maria Remarque schon aus meiner Kindheit,
       weil mein Großonkel mit ihm zusammen studiert hat und uns
       Kindern von ihm und seinen Büchern erzählt hat.

2)    Was wissen Sie über Remarque?

         Ich weiß,  dass er ein Schriftsteller war und Antikriegsbücher
        geschrieben hat. Ich weiß, dass er im ersten Weltkrieg war und
        dass er aus seinen Erfahrungen  dieses Buch geschrieben hat.
        Er wurde von den Nazis verfolgt.

3)    Kennen Sie ein Buch von Remarque?

         Im Westen nichts Neues, Der Funke Leben, Der schwarze Obelisk.


Interviewer: Anne Katrin, Julia, Lena, Annika


 
Zum Seitenanfang Zurück zum Gedicht