Rückblick auf Beitragsrunde 2001/2002

Rauchende Köpfe während der Literatur@tlas-Jury-Sitzung im Gebäude des Sparkassen- und Giroverbands in Hannover: Bei der Auswahl der Preisträger ist der Jury die Entscheidung nicht leicht gefallen. „Es gab viele sehr gute Beiträge. Eine Reihenfolge festzulegen bedurfte einer lebhaften Diskussion“, sagte das Jury-Mitglied Cornelius Riewerts nach der Sitzung.

Der Dank der Juroren richtet sich an alle, die sich an der dritten Runde des Literatur@tlas Niedersachsen beteiligt haben. Alle Beiträge werden im Internet präsentiert; die Gewinner erfahren ihre Platzierung aber erst während der Preisverleihung in Hannover. Ort und Zeit werden noch festgelegt – und wer dabei ist, findet sich auf dieser Seite wieder. Die Jury-Vorsitzende Renate Jürgens Pieper betonte, dass alle eingereichten Arbeiten das Engagement der Projektgruppen eindrucksvoll dokumentieren: „Durch die Vielzahl interessanter Themen, Informationen und Perspektiven hat der Literatur@tlas wieder ein paar tolle Seiten hinzugewonnen, die jede Menge Neugier auf die beschriebenen Autoren und Regionen wecken. Mitmachen lohnt sich!“

Die Jury hat am 17. Juni 2002 getagt und die Projekte benannt, die zur Preisverleihung eingeladen werden.

Preisträger Literatur@tlas 2001/2002:
 

Schule/Beitrag

Preis/Sponsor

Grundschule Burgbergschule, Katlenburg-Lindau

mit dem Beitrag:

Roland Lange - Mit Pferden in Kinderherzen

Geldpreis in Höhe von 5.000 € für eine Klassen- fahrt oder Klassenfeier

Felix-Klein-Gymnasium, Göttingen

mit dem Beitrag:

Georg-Christoph Lichtenberg in Göttingen

Software

Herderschule Bückeburg

mit dem Beitrag:

Johann Gottfried Herder in Bückeburg

Geldpreis in Höhe
von 1.250 €

BBS Stadthagen

mit dem Beitrag:

Hermann Löns in Bückeburg

Geldpreis in Höhe
von 1.250 €

Gymnasium Lüchow

mit dem Beitrag:

Der Schriftsteller Nicolas Born und sein Roman
Die Fälschung im Wendland

Geldpreis in Höhe
von 500 €

Döser Schule Cuxhaven (OS)

mit dem Beitrag:

Auf literarisch-künstle-
rischer Spurensuche von Joachim Ringelnatz in Cuxhaven

Sachpreis im Wert
von 300 Euro

Herderschule Lüneburg
(Sek. II)

mit dem Beitrag:

Leben und Werk der Dichter, die in Lüneburg durch Straßennamen geehrt werden

Sachpreis im Wert
von 300 Euro

Kivinan Schule (Berufl. Bildungszentrum), Zeven

mit dem Beitrag:

Burkhard Brozat - Songwriter für Popstars

Studiobesuch bei der Firma Ambient Entertainment & Co. KG



Artikel über den Besuch bei Ambient Entertainment ...

Fotos: Harald Koch